Pas­siv­haus Aben­de

De IG Pas­siv­haus Deutsch­land, Pas­siv­haus Aus­tria, Pas­siv­haus Dienst­leis­tung GmbH und das Pas­siv­haus In­sti­tut möch­ten mit der Vor­trags­rei­he Pas­siv­haus-Aben­de zu ak­tu­el­len The­men im Be­reich des ener­gie­ef­fi­zi­en­ten Bau­ens in­for­mie­ren und Mög­lich­kei­ten zum fach­li­chen Aus­tausch bie­ten.

 

PH_Abende_Twitter_530x300_241121.jpg

Pla­nungs­tool PHPP mit Blick auf das GEG | Prof. Dr. Wer­ner Friedl, Hoch­schu­le Darm­stadt

Für die Pla­nung von Pas­siv­häu­sern steht Ar­chi­tek­ten und Fach­pla­nern das Pas­siv­haus-Pro­jek­tie­rungs­pa­ket (PHPP) zur Ver­fü­gung.
In dem Vor­trag ge­hen wir der Fra­ge nach, wes­halb sich ein zu­sätz­li­ches Bi­lan­zie­rungs­ver­fah­ren für Pas­siv­häu­ser in der Ver­gan­gen­heit be­währt hat und warum es auch mit Ein­füh­rung des Ge­bäu­de­ener­gie­ge­set­zes (GEG) wei­ter­hin er­for­der­lich ist. Au­ßer­dem wer­den die wich­tigs­ten Neue­run­gen/Än­de­run­gen des GEG zu­sam­men­ge­fasst, die un­ter­schied­li­chen Bi­lan­zie­rungs­ver­fah­ren (PHPP und GEG) ge­gen­über­ge­stellt und Be­son­der­hei­ten im PHPP be­spro­chen.

Allgemeine Informationen
 

Die Teil­nah­me an der Ver­an­stal­tung ist kos­ten­frei.

 

Nach der An­mel­dung zum On­li­ne-Vor­trag er­hal­ten Sie einen Be­stä­ti­gungs­link an die von Ih­nen hin­ter­leg­te E-Mail-Adres­se und 15 Mi­nu­ten vor Be­ginn des Vor­trags einen Er­in­ne­rungs­link.

Ver­pas­sen Sie nicht die Ge­le­gen­heit, sich vir­tu­ell, be­quem vor Ih­rem Bild­schirm, über ak­tu­el­le The­men aus­zut­au­schen. Sie kön­nen da­bei je­der­zeit Ih­re Fra­gen in den Chat stel­len. Blei­ben Sie ak­tiv! Wir freu­en uns auf den Aus­tausch mit Ih­nen.

 

Die Pas­siv­haus-Aben­de sind als Fort­bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen von Sei­ten des Pas­siv­haus In­sti­tuts an­er­kannt.