SINFONIA: Vergleich des gemessenen und berechneten Energiebedarfs und Bewertung der Ergebnisse

10. September 2021

Als eu­ro­pa­wei­te Leucht­turm­städ­te wur­den in Inns­bruck und Bo­zen, im Rah­men des 2016 ge­st­ar­te­ten EU Pro­jekts "Smart Ci­ty"-EU-Pro­jekts SIN­FO­NIA (FP7), meh­re­re große Wohn­häu­ser und Ge­bäu­de­en­sem­bles so­wie drei Schu­len ei­ner hoch­wer­ti­gen, ener­ge­ti­schen Sa­nie­rung un­ter­zo­gen. Das Pro­jekt um­fass­te die Pla­nung, Be­rech­nung und mess­tech­ni­sche Aus­wer­tung ei­nes am­bi­tio­nier­ten Sa­nie­rungs­kon­zep­tes für ei­ne ins­ge­samt mehr als 46.000 m² (EBF) große be­heiz­te Flä­che.

 

Die Uni­ver­si­tät Inns­bruck (AB Ener­gie­ef­fi­zi­en­tes Bau­en) führ­te in den oben ge­nann­ten Ge­bäu­den Ver­brauchs- und Kom­fort­mes­sun­gen etc. durch. Die Ver­brauchs­da­ten für die Hei­zung spie­geln den ak­tu­el­len Sa­nie­rungs­stand wi­der. Das Pas­siv­haus In­sti­tut hat die Qua­li­täts­si­che­rung in der Pla­nungs­pha­se und wäh­rend der Sa­nie­rung durch­ge­führt.

 

Bei den SIN­FO­NIA-Pro­jek­ten wur­de das PHPP ein­ge­setzt, um den Zu­stand des Alt­baus, den ak­tu­el­len Sa­nie­rungs­stand und den End­zu­stand der Sa­nie­rung de­tail­liert zu er­fas­sen. In dem Be­richt wer­den die ge­mes­se­nen Da­ten nach der Auf­be­rei­tung mit den Be­rech­nun­gen des PHPP ver­gli­chen.

 

Im Durch­schnitt re­du­zie­ren die­se bis­he­ri­gen Schrit­te der Sa­nie­run­gen die Heiz­wär­me auf nur 31,8 kWh/(m²a). Für die Ge­bäu­de lie­gen die rea­li­sier­ten Ein­spa­run­gen bei rund 3 182 000 kWh pro Jahr (3,2 GWh/a). Dies ent­spricht ei­ner Ein­spa­rung von rund 77% ge­gen­über dem Alt­bau­zu­stand vor den Sa­nie­run­gen. Es zeigt sich er­neut und nun auch im Groß­maß­stab, dass mit ei­nem rea­li­täts­na­hen und voll­stän­di­gen PHPP be­reits in der Pla­nungs­pha­se zu­ver­läs­si­ge Vor­her­sa­gen ge­macht wer­den kön­nen.

 

Jetzt öf­fent­lich zum Dow­n­load ver­füg­bar:
"Comparison of measured and calculated energy demand and assessment of the results"

 

 

Read more on this subject:

Passivhaus Austria