Tage des Passivhauses

Passivhaus-Bewohner bieten Einblicke in die Zukunft des Wohnens

Tage des Passivhauses 2015

Passivhäuser sind behaglich, gesund, energiekostensparend, zukunftsweisend und für jeden Bürger leistbar. Sie stellen das solide Fundament für die Energiewende dar. Wer sich davon selbst überzeugen möchte, hat an den "Tagen des Passivhauses" bereits zum zwölften Mal die Chance dazu. Vom 13. bis 15. November können rund 100 Passivhäuser und Passivhaus Plus Gebäude in ganz Österreich und darüber hinaus einige Hundert weltweit besichtigt werden. Experten der Passivhaus Austria zeigen wie es funktioniert und Bewohner geben ihre Erfahrungen weiter.

Montag, 28 September, 2015

Rund um den Globus öffneten Passivhäuser ihre Türen

Das waren die Tage des Passivhauses 2014

Im Rahmen der „Tage des Passivhauses“ nutzten weltweit wieder mehrere Tausend Interessierte die Gelegenheit mit Bewohnern von Neubauten wie auch Altbausanierungen über ihre Erfahrungen in den unterschiedlichsten Passivhäusern zu sprechen. Dabei wurde deutlich, dass Passivhäuser die kostengünstige Zukunftsvorsorge sind. Äußerst beeindruckend war zu sehen, wie nach vielen Altbausanierungen sich der Energieverbrauch um 90 Prozent gesenkt hat und die Nutzer und Bewohner den gesteigerten Komfort nun genießen.

Montag, 24 November, 2014

Passivhäuser mit Photovoltaik zu besichtigen

Passivhaus mit Photovoltaik

Ein Passivhaus spart nicht nur ein Leben lang Kosten. Zu den größten Vorteilen der energieeffizienten Bauweise zählt der hohe Komfort. Wer sich davon selbst überzeugen möchte, hat an den „Tagen des Passivhauses“ die Chance – vom 7. bis 9. November können rund 100 Passivhäuser in ganz Österreich und darüber hinaus weltweit besichtigt werden. Experten zeigen, wie ein Passivhaus funktioniert, Bewohner geben ihre Erfahrungen weiter.

Donnerstag, 30 Oktober, 2014

In ganz Österreich öffnen Passivhaus-Bewohner ihre Türen

Ein Passivhaus spart nicht nur Kosten. Zu den größten Vorteilen der energieeffizienten Bauweise zählt der hohe Komfort. Wer sich davon selbst überzeugen möchte, hat an den "Tagen des Passivhauses" bereits zum elften Mal die Chance dazu. Vom 7. bis 9. November können Passivhäuser und Passivhaus Plus Gebäude in ganz Österreich und darüber hinaus weltweit besichtigt werden. Experten der Passivhaus Austria zeigen, wie es funktioniert, Bewohner geben ihre Erfahrungen weiter.

Start der Projektanmeldung - Tage des Passivhauses 2014

Sie genießen bereits die Vorzüge des Passivhauses? Dann machen Sie mit. Melden Sie Ihr Passivhaus an und zeigen Sie Besuchern, wie einfach es funktioniert. Werden Sie Multiplikator und geben Sie Ihre Erfahrungen weiter. Das Passivhaus ist nicht nur energieeffizient, sondern bietet auch ein exzellentes Wohnraumklima – wer dies selbst spürt, ist leicht überzeugt. An den Tagen des Passivhauses können Sie viele Menschen überzeugen, indem Sie Einblick in Ihr Haus gewähren.

Deutschland feiert 10 Jahre "Tage des Passivhauses"

Wirtschaftlich, nachhaltig und komfortabel – von den Vorzügen eines Passivhauses kann sich an diesem Wochenende jeder selbst überzeugen. Anlässlich der "10. Tage des Passivhauses" öffnen weltweit hunderte beispielhafte Exemplare des energieeffizienten Baustandards die Türen – Experten zeigen, wie es funktioniert, Bewohner geben ihre Erfahrungen weiter. Das Jubiläum der vor zehn Jahren von dem Netzwerk IG Passivhaus Deutschland ins Leben gerufenen Aktion wurde am (heutigen) Freitag in Wiesbaden gefeiert – im Passivhaus-Büro von "A-Z Architekten", das seit den ersten "Tagen des Passivhauses" im Jahr 2004 jedes Mal dabei gewesen ist.

Tage des Passivhauses - Erlebe das Plus an Behaglichkeit

Tage des Passivhauses 08.-10.11.2013

Bereits zum zehnten Mal können österreichweit Besucher hautnah erleben, wie Energieeffizienz und höchster Komfort zusammenpassen. Bewohner und Experten beantworten Fragen in persönlichen Gesprächen, beschreiben das eigene Wohngefühl und zeigen die Vorzüge ihres Heims auf. Vom 8. bis 10. November 2013 stehen weltweit die Türen von hunderten Passivhäusern offen. Auch in Österreich werden wieder viele Besichtigungen und Führungen geboten.

Tage des Passivhauses - Objekte anmelden

Tage des Passivhauses 08.-10.11.2013

10. Tage des Passivhauses vom 8. bis 10.11.2013

Den Beitrag zu den Besichtigungsmöglichkeiten finden Sie hier

Sie genießen bereits die Vorzüge des Passivhauses? Dann machen Sie mit und melden Sie Ihre neuen und/oder bereits bestehenden Projekte an. Lassen Sie zukünftige Bauherren Einblick nehmen in Ihre Häuser, um sie für das Passivhaus zu gewinnen und zu begeistern.

Seiten

RSS - Tage des Passivhauses abonnieren