Tage der offenen Tür im Passivhaus - Summer Edition

Passivhäuser live erleben, sich inspirieren und von dem energieeffizienten Baustandard überwältigen lassen! Den Klimaschutz fördern! Das ist das Ziel der Tage der offenen Tür im Sommer.

Die beste Möglichkeit jemanden von einem Passivhaus zu überzeugen, besteht immer noch in einer Live-Präsentation. Natürlich konnten wir aufgrund der Pandemie und der Einschränkungen über soziale Kontakte keine Besichtigungen österreichischer und weltweiter Passivhäuser anbieten. Die iPHA beschloss demnach die Veranstaltung online abzuhalten und Passivhäuser via Video zu veranschaulichen. Als Afilliate der iPHA haben auch wir unter unseren österreichischen Mitgliedern zur Kreation lukrativer Videos ihrer Passivhausprojekte aufgerufen.

Insgesamt konnte sich Österreich mit 12 Videos einzigartiger Passivhäuser bei den Passivhaustagen profilieren und rund 20 000 Menschen die Vorteile eines Passivhauses zeigen.

Die Online Veranstaltung brachte sogar noch mehr Vorteile - Inspiration über die eigenen staatlichen Grenzen hinweg!

Passivhäuser konnten nun WELTWEIT bequem und einfach von zuhause besichtigt werden. Die Digitalisierung zahlreicher Passivhäuser ermöglichte eine breite Einsicht in die varietätenreiche architektonische Umsetzung eines Passivhauses in anderen Staaten und Regionen und verschafft Ihnen so eine noch größere Ideenvielfalt. 

Unbegrenzte Einsicht in Passivhäuser

Ein Video hat bekanntlich kein Ablaufdatum. So sind auch alle Präsentationsvideos von Passivhäusern auch über die nun vergangenen Tage der offenen Tür hinaus weiterhin sichtbar.

Schauen Sie dazu einfach auf den entsprechenden Youtubekanal, oder klicken Sie sich durch unsere Weltkarte mit allen verzeichneten Videos.

 

 

 

 

Freitag, 10 Juli, 2020