Rückblick: 24.Internationale Passivhaus Tagung - Online

Ursprünglich in Berlin geplant, musste auch die jährliche internationale Passivhaustagung ins Netz verlagert werden. Passivhauskomponenten Hersteller, Architekten, Bauträger aus der ganzen Welt und natürlich alle Vertreter der iPHA in den jeweiligen Ländern sowie das Passivhaus Institut in Deutschland und Innsbruck präsentierten ihr Wissen, ihre Produkte und Erkenntnisse auf der Passivhaus Fachausstellung.

Seit ihrer Eröffnung am 17.09.2020 konnten Sie sich über einen  Zeitraum von 3 Wochen und noch darüber hinaus kostenlos registrieren und bei den unterschiedlichen Ständen umschauen, in die zahlreichen Inhalte hineinlesen und Fragen an die jeweiligen Standbetreuer stellen. Das Online-Format der Tagung ermöglichte es uns darüber hinaus, für die einzelnen Themenbereiche individuelle Stände zu erstellen und dadurch themenspezifisches Wissen übersichtlicher zu kategorisieren. Auch die Passivhaus Austria war durch einen eigenen Stand vertreten, an dem Sie alles rund um die Passivhaus Austria, unser Team, unsere Vorteile und unsere diesjährige Ausgabe der Broschüre über das Passivhaus nachlesen konnten.

Drei Tage später, am 20.09. eröffneten wir mit großem Erfolg die größte wissenschaftliche Veranstaltung zum Thema Passivhaus, die internationale Passivhaus Tagung als Weltpremiere im Online Format. Das Privileg des ersten Vortrages galt wie immer dem Gründer des Passivhaus Instituts und renommierten Professor Dr. Wolfang Feist, gefolgt von einem Vortrag von  Univ. Prof. Dr. Rahmstorf. Ab diesem Zeitpunkt konnten Tagungsteilnehmer über drei Wochen hinweg ein breites Programm an Vorträgen, Frage und Antwort Sessions und zwischenzeitlichen Online Vernetzungstreffen genießen. Zusätzlich haben wir alle Vorträge auf der Tagungsseite digitalisiert, um auch eine nachträgliche Übertragung für Tagungsteilnehmer zu ermöglichen.

Rückblickend auf den großen Erfolg der Online Tagung möchten wir uns an dieser Stelle nochmals bei allen Vortragenden und Teilnehmenden auch der Passivhaus Austria für diese Onlineveranstaltung bedanken.

 

Montag, 21 Dezember, 2020