Zertifizierung

Durch die Zertifizierung von Passivhäusern wird sichergestellt, dass die hohen Qualitätsanforderungen des Passivhaus-Standards erreicht werden. Aber nicht nur Gebäude können Zertifizierungen des Passivhaus Instituts erhalten, sondern auch Produkte und Detaillösungen, sowie Planer, Fachingenieure, Handwerker und Berater.

 

Die Zertifikate „Zertifiziertes Passivhaus“ und „EnerPhit – Zertifizierte Modernisierung mit Passivhaus-Komponenten“ werden ausschließlich nach genauer Prüfung durch das Passivhaus Institut oder anderen akkreditierten Stellen vergeben. Sie sind Qualitätszeichen für das gesamte Gebäude.

                                    

Hier finden Sie Ihre lokale Zertifizierungsstelle für Gebäude

 

Im Netzwerk der Passivhaus Austria finden Sie zahlreiche zertifizierte PassivhausPlaner / -Berater und -Handwerker mit dem nötigen Fachwissen zum Thema Passivhaus. Dies wird durch praktische Erfahrung bei einem Passivhaus- oder EnerPhit-Projekt erworben oder durch das Ablegen einer Prüfung nachgewiesen.

Zertifizierte Passivhaus-Planer und -Berater                                  Zertifizierte Passivhaus-Handwerker

Hier finden Sie Ihren lokalen zertifizierten Passivhaus-Planer

 

Die Verwendung von Komponenten, die vom Passivhaus Institut zertifiziert sind, erleichtert die Planung von Gebäuden und trägt wesentlich dazu bei, die einwandfreie Funktion des entstehenden Passivhauses zu gewährleisten.

Zertifizierte Passivhaus Komponenten                                       Zertifizierte Passivhaus Komponenten                                        Zertifizierte Passivhaus Komponenten

Hier finden sie bereits über 600 zertifizierte Passivhauskomponenten