Zahlreiche österreichische Projekte mit dem Passivhaus-Zertifikat ausgezeichnet

Zahlreiche österreichische Projekte mit dem Passivhaus-Zertifikat ausgezeichnet

Anlässlich der 21. Internationalen Passivhaustagung in Wien wurden für zahlreiche Passivhäuser die Zertifikate des Passivhaus Instituts vergeben. Viele unserer Mitglieder waren an diesen Projekten beteiligt und erhielten nun den Qualitätsnachweis für Ihre Arbeit.

Bürgermeisterempfang Rathaus
Donnerstag, 27. April 2017

Am Vorabend der 21. Internationalen Passivhaustagung lud Dr. Michael Häupl zum Bürgermeisteremfang in das Wiener Rathauses zum schon traditionellen Referentenempfang. Rund 140 Referenten, Beiräte, Auszuzeichnende und Ehrengäste kamen dieser Einladung nach, um sich in gemütlicher Atmosphäre mit den anderen Passivhaus-Experten aus aller Welt schon auf das kommende Großereignis einzustimmen und Erfahrungen auszutauschen. Begrüßt wurden die Teilnehmer vom Vorsitzenden des Wiener Umweltausschusses Gemeinderat Erich Valentin. In der anschließenden Zeremonie zur PHI Passivhaus-Objekt Zertifikatsverleihung konnten gleich an vier österreichische Gebäude die Zertifikate überreicht werden.

Zertifikatsübergabe für das Studentenheim MineRoom Für das Studentenheim MineRoom gab es die erste Auszeichnung Passivhaus "Plus". Bild v.l.n.r.: Hannes Schober/aap.architekten, Christof Müller/ Weissenseer Holz-System-Bau, Martina Feirer & Alexandra Frankel/ aap.architekten, Helmut Schöberl/ Schöberl & Pöll, Günther Jedliczka/OeAD-WV, Wolfram Sacherer/Ennstal ENW.
Zertifikatsübergabe an Robert Schild Robert Schild durfte von Wolfgang Feist die erstmals verliehene Auszeichnung „Step-by-step-Sanierung“ für die Sanierung seiner Wohnung mit Innendämmung in einem Mehrfamilienhaus in 1210 Wien entgegen nehmen.
Zertifikatsübergabe für das Büro Freisinger Für den eben fertig gestellten Büroneubau des Optiwin-Partners Fenster Freisinger erhielten Fabian Freisinger und Lisa Hammeley von Wolfgang Feist und Harald Konrad Malzer das Zertifikat Passivhaus "Classic".
Zertifikatsübergabe für das Passivhaus Stadler

Zu guter Letzt erhielt an Martin Freund von Passivhausbau GmbH - Haus­bauf­reund das Zertifikat Passivhaus "Classic" für das Einfamilienhaus Stadler in Gerasdorf, ein weiteres seiner Passivhäuser mit rekordverdächtigen Luftdichtheitswerten von n50 von 0,03!

 

Abendveranstaltung im Naturhistorisches Museum Wien
Freitag, 28. April 2017

Ein fulminantes Fest ging am Freitagabend im Naturhistorischen Museum im Rahmen der 21. Internationalen Passivhaustagung über die Bühne, zu dem über 500 Teilnehmer aus der ganzen Welt kamen. Die Atmosphäre in diesem glanzvollen historischen Museum faszinierte alle und war für viele der kulturelle Höhepunkt. Diesen prunkvollen Rahmen nutzen wir für die Zertifikatsverleihung an weitere fünf Passivhaus-Objekte, darunter drei aus Österreich.

Zertifikatsübergabe für das TU Wien PlusEnergieBüroHochhaus Für das TU Wien PlusEnergieBüroHochhaus am Getreidemarkt in Wien wurde von Wolfgang Feist erstmals das Zertifikat EnerPHit Premium an Thomas Bednar, Helmut Schöberl und Arch. Kratochwil überreicht.
Zertifikatsübergabe für die Passivhaus-Supermärkte Ischgl und Piesendorf Zwei weitere MPREIS Supermärkte in Ischgl und Piesendorf erhielten jeweils das Zertifikat Passivhaus Classic.

 

Donnerstag, 13 Juli, 2017