Tage des Passivhauses 2014

Besichtigungen bei den Tagen des Passivhauses:Cafe Corso Pörtschach © Arch+More; Büro m haus © m haus; EFH Weitra © Martin Zizka

Überzeugen Sie sich selbst vor Ort, dass das Passivhaus hohen Wohnkomfort bietet und Qualität verkörpert, ohne komplizierte Technik auskommt und zugleich für extrem niedrige Heizkosten steht! "Nachweislich bessere Raumluftqualität und dauerhaft bezahlbare Energiekosten – das sind die Vorteile für den Bauherren bzw. Investor", sagt Prof. Dr. Wolfgang Feist, Leiter des Passivhaus Instituts und Mitinitiator der Tage des Passivhauses. "Damit lassen sich Immobilien nachhaltig bewirtschaften. Der Schutz der Umwelt ist quasi nebenher auch mit gewährleistet. Mit dem Passivhaus wird die Energiewende für jedermann leistbar."

  • Passivhäuser sind spürbar behaglich.
  • Passivhäuser rechnen sich vom ersten Tag an.
  • Passivhäuser sparen fast den ganzen Heizenergieverbrauch ein.
  • Das Passivhaus-Konzept kann man bei jedem Neubau und auch in der Altbaumodernisierung umsetzen.

Vom 07. bis 09. November haben Sie die Gelegenheit weltweit Passivhäuser zu besichtigen. Besuchen Sie ein Passivhaus in Ihrer Nähe und lernen Sie aus den Erfahrungen der Bewohner. Hier die Übersicht über die zu besichtigenden Häuser:

Weitere Besichtigungsinformationen

Klicken Sie in der folgenden Übersicht auf die Fotos, um zu den Besichtigungs- und Projektdetails zu gelangen:

Wien

1020 Wien
Studenten-Passivhaus Molkereistraße
1020 Wien
Dachgeschoßausbau in Passivhausstandard
1020 Wien
Sanierung auf Passivhaus-Standard
1020 Wien
Bank-Hochhaus in Passivhaus-Standard
1030 Wien
Passivhaus-Siedlung Eurogate
1030 Wien
Passivhaus-Siedlung Eurogate
1030 Wien
Passivhaus-Siedlung Eurogate
1030 Wien
Passivhaus-Siedlung Eurogate
1060 Wien
TU Wien Chemiehochhaus in Passivhaus-Plus-Standard
1070 Wien
Studentenheim in Passivhaus-Standard
1070 Wien
Studentenheim in Passivhaus-Standard
1150 Wien
Studentenwohnhaus in Passivhaus-Standard
1150 Wien
Passivhaus-Hotel
1200 Wien
Mehrfamilienhaus in Passivhaus-Standard
1210 Wien
Energybase
1220 Wien
Passivhaus-Wohnhaus
1220 Wien
Passivhaus-Wohnhaus
1220 Wien
TZ aspern IQ Bürohaus im Energie-Plus-Standard
1230 Wien
Passivhaus-Bürogebäude
1230 Wien
Plusenergie-Haus in Wien
1230 Wien
Passivhaus-Bürogebäude

Niederösterreich

2000 Stockerau
EFH in Passivhaus-Standard
2100 Stetten
EFH in Passivhaus-Standard
2100 Korneuburg
Landesgericht in Passivhaus-Standard
2115 Ernstbrunn
Firmensitz in Passivhaus-Standard
2122 Münichsthal
EFH Münichsthal
2201 Gerasdorf bei Wien
EFH in Passivhaus-Standard
2202 Hagenbrunn/Königsbrunn
EFH in Hagenbrunn
2331 Vösendorf
LISI Forschungsprojekt
2440 Moosbrunn
Reihenhaus in Passivhaus-Standard
2440 Gramatneusiedl
Einfamilienhaus in Passivhaus-Standard
2445 Ebergassing
Strohhaus in Passivhaus-Standard
2500 Baden
Kindergarten in Passivhaus-Standard
2700 Wiener Neustadt
Einfamilienhaus in Passivhaus-Standard

 
2732 Willendorf am Steinfelde
Einfamilienhaus in Passivhaus-Standard

 
3131 Pressbaum
Einfamilienhaus in Passivhaus-Standard
 
3240 Mank
Einfamilienhaus in Passivhaus-Standard
3424 Zeiselmauer
Einfamilienhaus in Passivhaus-Standard
3495 Rohrendorf
Einfamilienhaus in Passivhaus-Standard
3495 Rohrendorf
Einfamilienhaus in Passivhaus-Standard
3922 Großschönau
Forschungs- und Kompetenzzentrum für Bauen und Energie am Sonnenplatz
3922 Großschönau
Musterhaus in Passivhaus-Standard
3922 Großschönau
Musterhaus in Passivhaus-Standard
3970 Weitra
Einfamilienhaus in Passivhaus-Standard
 

Burgenland

2424 Zurndorf
Einfamilienhaus in Passivhaus-Standard
7000 Eisenstadt
Wohnhausanlage in Passivhaus-Standard
7161 St. Andrä am Zicksee
Apfelgut in Passivhaus-Standard

Oberösterreich

4070 Eferding
Biogeschäft in Passivhaus-Standard
4070 Eferding
Lagerhalle in Passivhaus-Standard
4111 Walding
Bürogebäude in Passivhaus-Standard
4111 Walding
Produktionshalle in Passivhaus-Standard
4111 Walding
Passivhaus EFH
4212 Neumarkt im Mühlkreis
Einfamilienhaus in Passivhaus-Standard
4261 Rainbach im Mühlkreis
Schule in Passivhaus-Standard
4600 Wels
Messehalle in Passivhaus-Standard
4600 Wels
Büroturm in Passivhaus-Standard
4600 Wels
4600 Wels
Altenheim in Passivhaus-Standard
4643 Pettenbach
Sanierung eines Einfamilienhauses auf Passivhaus-Standard
4651 Stadl-Paura
Bürogebäude in Passivhaus-Standard
4661 Roitham
EFH in Passivhaus-Standard
4690 Schwanenstadt
Produktionshalle in Passivhaus-Standard
5282 Ranshofen
EFH in Passivhaus-Standard
   

Salzburg

5303 Thalgau
Plusenergiebürogebäude oh456 in Thalgau
   

Tirol

6020 Innsbruck
Dachgeschoßausbau in Passivhaus-Standard
6020 Innsbruck
Fakultät in Passivhaus-Standard
6020 Innsbruck
Seniorenheim in Passivhaus-Standard
6063 Rum
EFH in Passivhaus-Standard in Rum
6161 Natters
Supermarkt in Passivhaus-Standard
6161 Natters
EFH in Passivhaus-Standard
6600 Pinswang
Supermarkt in Passivhaus-Standard
   

Vorarlberg

6700 Lorüns
Gemeindeamt in Passivhaus-Standard
6793 Gaschurn
Passivhaus-Hotel
6841 Mäder
Passivhhaus-Schule
6844 Altach
Gemeindezentrum in Passivhaus-Standard
6850 Dornbirn
Bürohochhaus in Passivhaus-Standard
6942 Krumbach
Pfarrhaus in Passivhaus-Standard

Steiermark

8010 Graz
Studentenwohnheim in Passivhaus-Standard
8020 Graz
Zubau in Passivhaus-Standard
8055 Graz
EFH Passivhaus in Graz
8076  Vasoldsberg
Einfamilienhaus in Passivhaus-Standard
8102 Neudorf bei Passail
Einfamilienhaus in Passivhaus-Standard
8160 Weiz
Doppelhaushälfte in Passivhaus Plus-Standard
8160 Weiz
Passives Mehrfamilienhaus in Weiz
8160 Weiz
Doppelhaushälfte in Passivhaus Plus-Standard
 

Kärnten

9210 Pörtschach
Café Corso
9587 Riegersdorf
Schule in Passivhaus-Standard

 

Österreichische Passivhäuser International

Österreichische Botschaft in Jakarta
Österreichische Botschaft in Jakarta
   

Die "Tage des Passivhauses" sind eine Aktion der Netzwerke Passivhaus Austria und International Passive House Association (iPHA) sowie weiterer Partner im Ausland.

Beteiligen Sie sich mit Ihrem Passivhaus
Sie genießen bereits die Vorzüge des Passivhauses? Dann machen Sie mit und melden Sie Ihre neuen und/oder bereits bestehenden Projekte an. Lassen Sie zukünftige Bauherren Einblick nehmen in Ihre Häuser, um sie für das Passivhaus zu gewinnen und zu begeistern. Über unsere Datenbank können Sie Ihr Passivhaus-Projekt anmelden und damit einem breiten Publikum präsentieren. Neue Nutzer der Datenbank müssen sich vorher kurz registrieren, um ein Passwort zu erhalten. Wenn Sie mit Ihrem Passivhaus in der Vergangenheit bereits teilgenommen haben, können die Daten einfach übernommen werden. Lediglich die aktuellen Besichtigungstermine müssen noch ergänzt werden.
Anmeldung mit Gebäude
Kurzanleitung zum Projekteintrag
Poster zur Bewerbung der Besichtigung
Flyer zu den Tagen des Passivhauses



 

Überblick über weitere Beiträge zu den aktuellen und vergangenen Tagen des Passivhauses

Presseaussendungen zu den Tagen des Passivhauses finden Sie in unseren Pressebereich.

 

Die Tage des Passivhauses 2014 werden unterstützt von