Griechisches Crowdfunding-Projekt gegen die Krise

Griechisches Crowdfunding-Projekt gegen die Krise

Griechenland ist dieser Tage allerorts das vorherrschende Thema. Nun soll ein großartiges ‪ Vorzeigeprojekt in Griechenland entstehen. Ein Gebäude soll auf Passivhaus-Standard renoviert werden. Auf Grund der schwierigen wirtschafts- und finanzpolitischen Situation Griechenlands, ist es jedoch derzeit leider nicht möglich, einen dafür notwendigen Kredit von den Banken zu bekommen. Daher haben sich die griechischen Passivhaus-Experten dazu entschlossen, eine Crowdfunding Kampagne zu starten.

Insageamt sollen € 15.000,- gesammelt werden, um die Sanierung zu realisieren. Dieses Projekt kann mit dank vieler kleiner Beiträge ein großes Vorbild, für viele weitere Projekte, werden. Dies wäre umwelt-, energie- als auch wirtschaftspolitisch enorm wertvoll und würde auch einen Weg aus der Krise zeigen. Denn durch Sanierungen wird die lokale Wirtschaft gestärkt, während weniger Geld ins Ausland für Energieimporte fließt. Stefan Pallantzas, Leiter des Hellenic Passive House Institute, initierte dieses Projekt.

Zum Crowdfunding-Projekt auf Indiegogo...

Mittwoch, 8 Juli, 2015