EnerPHit die Sanierung mit Passivhaus-Komponenten

Dienstag, 5 April, 2016 - 10:00
EnerPHit die Sanierung mit Passivhaus-Komponenten

Aufgrund von verschiedenen Herausforderungen kann der Passivhaus-Standard im Altbau häufig nicht mit vertretbarem Aufwand erreicht werden. Bei solchen Gebäuden führt eine Modernisierung zum EnerPHit-Standard mit Anwendung von Passivhaus-Komponenten bei allen relevanten Einzelbauteilen zu weitgehenden Verbesserungen hinsichtlich Behaglichkeit, Bauschadensfreiheit, Wirtschaftlichkeit und Energiebedarf.

Trotz etwas höherem Energiebedarf ergeben sich nahezu alle Vorteile des Passivhaus-Standards. EnerPHit ist der etablierte Standard für die Altbaumodernisierung mit Passivhaus-Komponenten. Arch+Ing Akademie veranstaltet hierzu folgendes Seminar.

Inhalt

  • Einführungen in den EnerPHit-Standard
  • Kriterien für EnerPHit-Standard. Beispielprojekte aus Wien
  • Bezugnahme auf die Wiener Sanierungsförderung
  • Details aus dem Handbuch „Sanierung mit Passivhaustechnologie“
Termin
Dienstag, 05.04.2016
10:00 Uhr - 13:15 Uhr
 
Veranstaltungsort
Arch+Ing Akademie
Karlsgasse 9, 1040 Wien
 
Referenten
Dawid Michulec und Helmut Schöberl, beide von Schöberl & Pöll GmbH
 
Preis
225 EUR (zzgl. 20% USt)
 
 
Titelfoto: Sanierung Eberlgasse; Planung: Andreas Kronberger, Bauphysik: Schöberl & Pöll; Fotocredits: Schöberl & Pöll