architekturtage 2016 - österreichweit

Freitag, 3 Juni, 2016 - 00:00 to Samstag, 4 Juni, 2016 - 00:00
architekturtage 2016

Am 3. und 4. Juni 2016 finden in ganz Österreich bereits zum achten Mal die Architekturtage statt. Unter dem Generalthema wert/haltung sind Sie eingeladen, Architektur zu entdecken, ihren Wert zu erkennen und die eigenen Ansprüche an die gestaltete Umwelt zu schärfen. Mehrer unserer Mitglieder beiteiligen sich an der Veranstaltungsreihe und führen zu Passivhäusern oder öffnen ihr Atelier.

in umfangreiches Programm bietet zahlreiche Möglichkeiten, Architektur hautnah zu erleben, Neues zu entdecken und Ungewöhnliches zu verstehen. Gestaltet wird dieses von den Architekturhäusern der Bundesländer und zeigt sich so vielfältig wie die österreichischen Regionen und ihre spezifischen Architekturlandschaften: Von der Besichtigung interessanter Gebäude, Architekturbüros und Baustellen, über einmalige Führungen und Exkursionen bis hin zu Filmvorführungen und Kunstveranstaltungen ist das Programm für Architekturbegeisterte breit gefächert.

Die Architekturtage 2016 stellen unter dem Motto wert/haltung die gesellschaftliche Relevanz von Architektur in den Mittelpunkt. Im Zentrum steht die Frage, was Architektur leistet und was sich die Gesellschaft im Hinblick auf lebenswerte Räume zu leisten bereit ist. Der Wertbegriff wird dabei in seiner  Vieldeutigkeit ausgeleuchtet und Architektur im Spannungsfeld von Kultur, Ökonomie und Sozialem als Ergebnis interdisziplinärer Zusammenarbeit vermittelt. Der Bogen reicht vom sorgfältigen Umgang mit Grund, Boden und Mobilität über Fragen hinsichtlich der Neu- und Mehrfachnutzung von Gebäuden bis zu gestalterischen Aspekten.

 

3. Juni

Kärnten: Offenes Atelier ARCH+MORE ZT GmbH

Kategorie Zu Gast bei ...
Datum Freitag 3. Jun 2016, 09:00-15:00
Treffpunkt

Dr. Karl Renner Weg 14, 9220 Velden am Wörthersee

Offenes Atelier der ARCH+MORE ZT GmbH
Vortrag: Zwischen Innen und Außen – aus Baukultur werden Lebensraumsräume
 

Tirol: 80 Jahre Raum- und Wohngeschichte

Kategorie Geführte Touren
Datum Freitag 3. Jun 2016, 15:00-18:00
Treffpunkt Pauluskirche, Reichenauerstraße 62, 6020 Innsbruck

Ein Spaziergang mit Klaus Lugger und Luis Ilmer
Bei einem Spaziergang zum Thema "80 Jahre Raum- und Wohngeschichte" führen Klaus Lugger von der Neuen Heimat Tirol und Luis Ilmer im Dialog entlang der Sill zu Wohnbauprojekten mit ihren Außenräumen. Siedlungen aus den 1940er Jahren und der Nachkriegszeit, die laufenden Sanierungen im Zuge des EU-Projektes "Sinfonia", aktuelle Neubauten bei der Pauluskirche, im Lodenareal und im 3. Olympischen Dorf sowie das Wettbewerbsprojekt im Pradler Saggen werden vorgestellt, ihre Geschichte vermittelt und auf die Bedeutung des öffentlichen Raumes hingewiesen.
Anmeldung im aut erforderlich tel. 0512/57 15 67 oder E-Mail an office@aut.cc Teilnahme kostenlos
 

Wien: zu Gast bei ... TRANSITION - project space exhibition series | grundstein architektur - Irene Prieler, Michael Wildmann

Kategorie Zu Gast bei ...
Datum Freitag 3. Jun 2016, 18:00-21:00
Treffpunkt grundstein architektur - Irene Prieler, Michael Wildmann; Grundsteingasse 14, 1160 Wien

TRANSITION-  project space exhibition series

Das Gassenlokal, ein Ort kontinuierlicher Transformation wie des architektonischen Experimentierens, bislang [projektraum] genannt, bildet den Rahmen für Experimente im Architekturprozess: Transformation, Performance, Ausstellung, Installation, Forschung und Bühne

Architektengespräche und Finissage im Rahmen des grundstein permanent event (www.grundstein.at) am 04.06.2016
 

Wien: zu Gast bei ... aap.architekten ZT-GmbH

Kategorie Zu Gast bei ...
Datum Freitag 3. Jun 2016, 16:00-21:00
Treffpunkt aap.architekten ZT-GmbH, Albertplatz 1/6, 1080 Wien

 

ab 16:00 Uhr  Projekte, Strudel und Kaffee

18:00 -19:30 Uhr

Wert(e)lose Architektur?
Gemeinwohlökonomie versus Gewinnmaximierung

Diskussion mit VertreterInnen der Bauwirtschaft und Bauherren, sowie VertreterInnen der Gemeinwohlökonomie

  • Dr. Rose-Marie Rath (Rechtsanwältin)
  • Thomas Schwebach (Tanzschulbetreiber und Gemeinwohlökonom)
  • Ing. Thomas Kirner (Bereichsleiter eines Baukonzerns)
  • Moderation: Mag. Renate Burtscher

Danach weiterdiskutieren bei Wein und Brot.

 

4. Juni

Wien: Fokus: Seestadt Aspern / Tour 4

Kategorie Geführte Touren
Datum Samstag 4. Jun 2016, 14:30
Treffpunkt Architekturtage-Infopoint im Kiosk K67, U2-Station Seestadt, Ausgang Seestadt

BildungsCampus Seestadt
Kindergarten, Volksschule, Schule für körperlich beeinträchtigte Kinder
Architektur: Zinterl Architekten ZT GmbH
Jahr der Fertigstellung: 2015
es führt: Thomas Zinterl

JAspern
Wohnhaus (Baugruppe)
Architektur: pos architekten ZT gmbh
Freiraumplanung: zwoPK
Jahr der Fertigstellung: 2014
es führt: Ursula Schneider

Wohnheim der Gemeinschaft B.R.O.T.-Aspern
Architektur: Architekturbüro DI Franz Kuzmich
Freiraumplanung: zwoPK
Jahr der Fertigstellung: 2014
es führt: Stefan Kernstock

1. Juni (Sondertermin)

Kärnten: Musikschule und Bildungscampus Velden

Kategorie Geführte Touren
Datum Mittwoch 1. Jun 2016, 16:00
Treffpunkt Franz Baumgartner Platz, 9220 Velden am Wörthersee

Führung mit Arch. DI Gerhard Kopeinig von ARCH+MORE ZT GmbH.